22 August, 2007

George W. Bush: „Der Irakkrieg war ein Fehler“

Posted in Fehler, George W. Bush, Irak, Irakkrieg, Rückzug, Washingon Post um 2:29 pm von bloggenerator

George W. Bush

Der amerikanische Präsident George W. Bush hat heute in einem Interview mit der Washington Post den Irakkrieg erstmals als Fehler bezeichnet.

Vor allem die Planung ist „oftmals nicht optimal verlaufen“ und „es wurden viele Fehler gemacht„. Der internationale Terrorismus habe „von der Sitation profitiert“ und sei dadurch „gefährlicher“ geworden.

Leider sei es für solche Überlegungen jetzt zu spät und es gebe „keine einfachen Lösungen“ mehr. Der Präsident verspricht dem amerikanischen Volk „so schnell wie möglich das Feld zu räumen ohne die Iraker in ihrer miserablen Sitation ganz alleine zu lassen„. Er will die internationale Gemeinschaft mehr in die Geschehnisse einbeziehen und sie „dringend um Unterstützung bitten„.

Advertisements

2 Kommentare »

  1. […] August 23, 2007 George W. Bush gibt zu, dass der Irakkrieg ein Fehler war! […]

  2. bloggenerator said,

    ???

    Verstehe nicht ganz was du damit sagen willst.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: