11 Mai, 2008

Google knapp vor Weltherrschaft

Posted in Börsenkurs, Dr. Peter T. Engelholm, Google, Informationsmonopol, MIT, Uncategorized, Weltherrschaft, Wissensdatenbank tagged , , , , , , um 8:27 am von bloggenerator

Was der feuchte Traum eines jeden Comicschurken könnte bald für Google wahrwerden. Der Konzern besitzt bald soviele Informationen das es ihm möglich ist alle Böresenkurse im vorraus zu berechnen. Dies behauptet zumindest Dr. Peter T. Engelholm vom MIT(Massachusetts Institute of Technology). Wenn es einmal so weit ist läßt sich Google von nichts und niemanden mehr aufhalten. „Meiner Meinung nach wird das Unternehmen sein Informationsmonopol über kurz oder lang ohne Rücksicht einsetzten“ sagt der anerkannte Ökologe „Es ist nur eine Frage der Zeit„. Erschwehrend kommt noch hinzu das Google eng mit der Wikipedia zusammenarbeitet und so auch direkt auf die größte Wissensdatenbank der Welt zugreifen kann. „Es ist auf jeden Fall höchste Zeit zum handeln“ verlangt Herr Engelholm.

Advertisements