24 Oktober, 2007

Schießerei zwischen Ökoterroristen und der Polizei

Posted in Alphen aan den Rijn, Ausland, Austausch, Ökoterrorismus, Ökoterroristen, Chronik, Filiale, Geisel, Geiselaustausch, Geiselnehmer, Gesetze, Gewalt, Gewalttäter, McDonalds, Nachrichten, Niederlande, Politik, Polizei, Real Greenpeace, Schießerei, Tötung, Terror, Terrorismus, Waffen tagged , , , , , , , , , um 11:08 am von bloggenerator

GeiselnahmeSchon seit 5 Tagen ist die McDonalds-Filiale in Alphen aan den Rijn in der Gewalt einer Gruppen von Terroristen die sich „Real Greenpeace“ nennt.

Heute mittag kam es bei einem versuchten Austausch zu einer Schießerei bei der eine Geisel und ein Terrorist erschossen wurden. Auch ein Beamter wurde dabei schwer verletzt.

Laut dem Polizeisprecher sind die Geiselnehmer hochgradig nervös und neigen deshalb zu Kurzschlußhandlungen.

Advertisements

18 Oktober, 2007

Erster Geiselaustausch im Ökogeiseldrama

Posted in Alphen aan den Rijn, Ausland, Chronik, Geisel, Geiselaustausch, Geiselnehmer, Gewalttäter, Jahn van Baueer, McDonald, Nachrichten, Niederlande, Real Greenpeace, Terrorismus, Vegetarier, Waffen tagged , , , , , , , , um 10:57 am von bloggenerator

VerdächtigerSchon seit gestern morgen um 8:00 Uhr(Kurznachrichten berichtete) haben vermummte Umweltaktivisten von „Real Greenpeace“ die McDonalds-Filiale in Alphen aan den Rijn in ihrer Gewalt.

Inzwischen ist klar das es sich um mindestens 7 Gewalttäter handelt, darunter 2 Frauen. Die Anzahl der Geiseln wird von der Polizei mit 17 angegeben. Laut Pressesprecher gab es erste Gespräche zwischen den Verhandler auf Seiten der Behörden Jahn van Baueer und den Anführer der Terroristen(Im Bild) über einen Geiselaustausch. Dieser soll heute nachmittag stattfinden. Dem Vernehmen nach soll 1 Kind und seine Mutter freikommen. Die Geiselnehmer fordern dafür ökologisch angebautes vegetarisches Essen.

3 September, 2007

Großbritannien lockert Waffengesetze

Posted in Ausland, Chronik, England, Gesetze, Gordon Brown, Großbritannien, Konservative Partei, Nachrichten, Politik, Regierung, Waffen, Weltpolitik um 11:59 am von bloggenerator

RevolverNachdem in Großbritannien das Verbrechen so weit zugenommen hat, das inzwischen schon von einer „Kriminalitätsepidemie“ die Rede ist hat die Regierung angekündigt die Waffengesetze zu lockern um das individuelle Sicherheitsgefühl zu stärken. „Wir wollen die Menschen in die Lage versetzen ihre Familie selbst schützen zu können“ so der britische Premieminister Gordon Brown.

Betroffen von den neuen Regelungen sind vor allem halbautomatische kleinkalibrige Handfeuerwaffen und Jagdgewehre.

Die oppositionelle Konservative Partei übte heftige Kritik an der Entscheidung und kritisierte sie als „zu spät„.