19 November, 2008

Hitler hatte nur einen Hoden!

Posted in 1. Weltkrieg, Adolf Hitler, Briefe, Diktator, einen Hoden, Eva Braun, Fritz Fischer, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Hildegart Freifrau von Braun, Hitler, Hoden, Karolinsca Institute, Wissenschaftler tagged , , , , , , , , , , , , , um 10:24 am von bloggenerator

Hoden1

Hoden1

Schwedische Wissenschlaftler haben bekanntgegeben das der deutsche Diktator Adolf Hitler laut neusten Wissensstand nur einen Hoden hatte.

Möglich wurde diese Erkenntnis durch die neu entdeckten Briefe von Eva Braun an ihre Schwester Hildegart Freifrau von Braun. Verloren hat Hitler seinen anderen Hoden vermutlich im ersten Weltkrieg wo er als Gefreiter gedient hat.

Mögliche Auswirkungen auf seinen Geisteszustand und dadurch auf die Regierungsgeschäfte können nicht ausgeschlossen werden.“ so der Sprecher des schwedischen Institutes(Karolinsca Institute). Die Auswirkungen auf die moderne deutsche Geschichtsschreibung sind auf jeden Fall nicht abzusehen.  Für den deutschen Historiker Fritz Fischer ist eines klar: „Es müssen viele alte Forschungen nochmals unter dem Licht des neuen Wissens betrachtet werden. Die Bücher der Geschichte werden höchstwahrscheinlich umgeschrieben werden

Advertisements